SEA

Suchmaschinenwerbung - SEA

Prospekte waren früher
Mit SEA überall in sekundenschnelle werben

Suchmaschinenwerbung (SEA) ist zielgerichtetes Marketing!

Bei einer erfolgreichen Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung führt für moderne Unternehmer kein Weg an Werbung auf Google vorbei. Wir schalten für Sie im Google-Netzwerk „Google Ads“ maximal streuverlustfreie Werbung. Das bedeutet, Ihre Anzeigen werdend genau jenen Personen angezeigt, die auch nach Ihren Dienstleistungen oder Waren im Internet suchen.

Um die Wahrscheinlichkeit zu steigern, dass ein Suchender bei einem bestimmten und für Sie relevanten Begriff auf Ihre Website kommt, empfiehlt es sich, dass abseits einer klassischen Suchmaschinenoptimierung auch auf Google Ads gesetzt wird. Wir unterstützen Sie beim Setup des Google-Ads Kontos, beim Erstellen einer Keywords Liste für die Suchbegriffe und beim Erstellen der Anzeigentexte.

Maßgeschneidertes Marketing lieben alle Marketingverantwortlichen. Im Netz ist es via Anzeigen bei Google & Co denkbar einfach, genau & gezielt solche Anzeigen zu schalten. Und das Beste bei SEA ist, dass man durch Trackingmethoden den Erfolg der Suchmaschinenwerbung auch exakt messen kann!

google-ads

Unser SEA-Angebot für Sie:

Wir planen, schalten, texten und überwachen Ihre Anzeigen-Kampagnen. Egal wo: Bei Google, BING, Facebook und Co.

Mit Ads-Textanzeigen wird Ihr Produkt oder ihre Dienstleistung an Top Werbepositionen ausgespielt. Über den organischen Suchergebnissen von Google und erreicht somit eine hohe Sichtbarkeit für potentielle Kunden. Werbetreibende mit kleinen Medienbudgets sollten vor allem einen klaren Fokus auf bestimmte Produkte oder Leistungen legen. Um eine möglichst hohe Effizientz bei gleichzeitig geringen Streuverlusten achten, um ihre Webseitenziele mit Hilfe von Google Ads erreichen zu können.

Google Analytics und SEA

Analytics und Ads-Konto verknüpfen

Unser Tipp: Verknüpfen Sie diese beiden Google-Tools und werten Sie die Ergebnisse aus. Gerade in der Suchmaschinenwerbung kann man profitable Schlüsse daraus ziehen.

SEA Erklärung 1

Kampagnen für die Suchmaschinenwerbung (SEA)

Conversions generieren: Wirklich bezahlt macht sich Suchmaschinenwerbung jedoch erst, wenn sie dazu beiträgt, potenzielle Kunden (Leads) zu gewinnen oder den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen zu steigern.

Wenn es darum geht das beste Restaurant in Wien zu finden, das preiswerteste Angebot für sein Traumauto nach einem TV Spot zu recherchieren oder endlich den wohlverdienten Urlaub zu buchen. Die Online-Suche über Suchmaschinen wie Google oder Bing ist heutzutage die wichtigste Quelle zur Informationsbeschaffung und um Kaufentscheidungen zu treffen.

Wir vom Online-Marketing-Netzwerk betreuen eine Vielzahl an Google & BING Anzeigen-Kampagnen für unsere Kunden, sodass wir mit allen Einzelheiten der Suchmaschinenwerbung vertraut sind. Auf Wunsch optimieren wir auch Ihre vorhandenen Kampagnen. Google bietet mit seinen bekannten Werbeflächen eine enorm effektive Suchmaschinenwerbung zur Kundengewinnung an.

Wir wollen Ihnen durch unsere Leistungen sowie unsere Kompetenz in der Suchmaschinenwerbung behilflich sein. Wir stehen Ihnen professionell und kompetent zur Seite!

Warum bei SEA der Qualitätsfaktor wichtig ist

Der Qualitätsfaktor hat wesentlichen Einfluss auf den Klickpreis und die Anzeigenposition, auch wenn das Google nicht gerne bestätigt. Deshalb ist es für uns besonders wichtig, einen hohen Qualitätsfaktor (1 bis 10) für Kampagnen zu erzielen.

Durch den Qualitätsfaktor (dieser ist im Adwordskonto ersichtlich) schätzt Google die Anzeigenqualität im Zusammenhang mit den Kampagnenkeywords und der Landingpage ein.

Google möchte gute Suchergebnisse liefern und will daher, dass Suchende auch tatsächlich auf eine zum Suchbegriff relevante Webseite, gelangen. Daher ist eine Vernetzung von SEO- und SEA-Optimierern bei der Konzeption von Anzeigen-Kampagnen äußerst sinnvoll. Jeder Cent, der beim Klickpreis durch einen hohen Qualitätsfaktor eingespart werden kann, ist in Summe viel Werbegeld.

bing sea
BING Logo

20 Millionen Suchanfragen in AT bei BING

Windows 10 ist auf über 400 Millionen Geräten installiert und 46% aller Bing Suchanfragen kommen von Windows 10. 30% der BING-Nutzer sind niemals bei Google. 10.7% Marktanteil in Österreich!

Durchschnittswerte:

Auto: CPC € 0.24 | CTR: 5%

Gesundheit: CPC € 0.30 | CTR: 6.08%

Handel: CPC € 0,12 | CTR: 1,82%

Der Durchschnitts-CPC im Vergleich zu AdWords ist bei BING um ca. 2/3 geringer. Die Desktop-CTR ist nur geringfügig geringer als bei AdWords.

  • 145% höhere Kaufkraft als der durchschnittliche Internetkäufer
  • BING-Nutzer sind älter und dadurch finanzkräftig
  • Da sehr viele Windows-Rechner in Firmen betrieben werden, ist die B2B-Zielgruppe sehr gut erreichbar
  • BING-ist die Standardsuchmaschine auf Windows-Rechnern und bei Yahoo
  • Deutlich geringere Klickpreise als bei Google
  • Google AdWords-Kampagnen können in BING importiert werden.
  • Noch immer schalten Wenige bei BING. Daher ist der Wettbewerb viel geringer als bei Google.
  • Bing weist ein großes Wachstum auf; laut Statista konnte BING beispielsweise im Juli 2016, seinen Marktanteil auf über sieben Prozent hochschrauben.
Wir empfehlen neben Google auch bei BING zu werben. Als Faustregel gilt, ungefähr 10% des Google-Klickbudgets bei BING zu investieren.
Heimo Lueder
Heimo Lueder
Berater für Online Marketing