Perfekte SEO Texte schreiben

SEO-Texte beeinflussen den Erfolg bei Google!

Texte haben schon immer begeistert
Warum sollte es im Internet anders sein? Gekonnte SEO-Texte begeistern Ihre Besucher und Google.
SEO-Texte | exakt recherchiert
Das Handwerk des Texters war schon früher begehrt. Heute beeinflussen Suchmaschinen wie Google jeden Online-Text. Aber gut lesbar muss er dennoch sein - sowie früher!

Wir schreiben Texte für jede Website

Mit unseren günstigen und fachlich bestens lesbaren Texten sorgen wir dafür, dass sich Ihre Besucher für Ihre Website interessieren.

Optimierte Texte

Suchmaschinen mögen unsere Texte, da Sie Besucher zum Verweilen anregen und auch Suchbegriffe beinhalten. Wirksame Texte müssen nicht teuer sein!
Kostenloses Textangebot hier anfordern

Überlassen Sie uns das Texten!

Warum sollten Sie sich mit Texten plagen, wenn es dafür preiswerte Profis gibt.

Wir schreiben Ihre Texte

Bei unseren Textarbeiten lassen wir natürlich Ihre Ziele und Anforderungen mit einfließen. Erfolgreiche SEO-Texte bringen enorm viel!
Infos hier anfordern! Kostenlos und unverbindlich!

Neben dem Informationsinhalt hat ein gut geschriebener Content auch große Auswirkungen auf die Relevanz einer Website bei Google. Damit verbunden ist auch ein direkter Zusammenhang mit den Rankings herstellbar! Fix ist also, dass gezielter Content enorm wichtig ist! Wir schreiben gerne Ihre SEO-Texte! Bei Unsicherheit unterstützt Sie unser kompetentes Team und verhilft Ihnen zielsicher zu Homepage-Texten, die Ihre Zielgruppe erreichen und Ihre Message unmissverständlich auf den Punkt bringen.

„Content is King“ liest man richtigerweise oft, da man damit nachweislich sehr viel für das Ranking bei Suchmaschinen tun kann. Heute macht es keinen Sinn, eine Unterseite für mehr als zwei Haupt-Suchbegriffe (das ist schon eher die Höchstzahl) zu optimieren. Wichtige Keywords brauchen eine eigene Unterseite mit einer eigenen thematischen URL. Und ein passender Content verstärkt dann die notwendigen Rankingsignale für diese Suchbegriffe.

Auf reine SEO-Texte und mit Keywords vollgestopftes Blabla gehen wir erst gar nicht ein. Auf Ihrer Webseite angelangt, lassen Homepage-Texte den Leser auf der Seite verweilen, steigern damit die Reputation der Seite und sorgen für Conversions und Weiterempfehlungen.

Schwierige oder fachspezifische Wörter sollten nicht mehr als nötig verwendet werden – vergessen Sie nicht, Sie schreiben die Texte für Ihre Besucher, nicht für sich selbst oder Ihre Kollegen. Der Text im Web sollte nicht für sich allein betrachtet werden – nicht nur Überschriften, gut gewählte Absätze und relevanter Inhalt gehören hier dazu, auch die Anordnung, Kombination mit aussagekräftigen Bildern und das Outfit der jeweiligen Seite spiel mit.

Seo und Content: Was Sie wissen sollten

Die Verweildauer der Besucher auf der Website ist ein wichtiges Rankingsignal! Content zu schreiben, ohne zu wissen, welche Ziele damit verfolgt werden, bringt weder dem Webseitenbertreiber etwas noch werden sich die Besucher darüber freuen oder zu einer Handlung veranlasst. Deshalb sollten vorab alle ­Ideen und Konzepte genau besprochen werden, damit im Anschluss ein entsprechender Textplan/Contentplan erstellt werden kann.

Grundlage dafür ist natürlich die thematische und semantische Ausrichtung der geschriebenen SEO-Texte. Hier muss bereits klar sein, um welche Themen es sich handelt und wie diese aufgebaut werden müssen, um viel Information an die Besucher online weiterzugeben. Dies wird in einem detailierten Contentplan festgehalten, der wichtige Informationen wie URL, Keywords und das Thema festhält.

Tipp: Viele Unterseiten mit thematischen Content sind top!

Weitere Unterseiten stärken jede Suchmaschinenoptimierung und die passenden SEO Texte steigern die Relevanz der gesamten Webseite! Viele Webseitenbetreiber glauben, dass Sie passenden Content auch selbst schreiben können: Manche Ja, aber bei den Meisten wird es anders laufen: Google belohnt zwar relativ rasch selbst amateurhafte Texte mit einem Rankingsprung, aber nach einer sog. Bewährungsphase, erfolgt dann die Begradigung zur tatsächlichen Ist-Bewertung. Nicht umsonst sitzen in zahlreichen Web-Redaktionen findige Damen und Herren, die tagtäglich viele relevante SEO Texte schreiben.

Wir schreiben Ihre SEO Texte

Wir schreiben einzigartige SEO-Texte!

Duplicate-Content (DC), ist zu einem wichtigen Begriff in der Suchmaschinenoptimierung geworden. Google straft Seiten mit sogenannnten kopierten Inhalten beinhart ab. Wir SEO´s checken in unseren Optimierungsprojekten die betroffenen Seiten vorher immer auf sogenannte Doppelte Inhalte ab. Zuviel externe- oder interner DC ist für das Ranking schädlich und sollte daher schnellstens durch anderen Content ersetzt werden.

Einzigartige Inhalte zu schreiben ist mittlerweile zu einem wichtigen Bestandteil jeder Optimierung geworden und daher ist es nur naheliegend, dass wir diesen Content auch selbst produzieren. Und zwar genau so, wie es die Webseitenbesucher gerne lesen und die Suchmaschinen mögen.

Ist das Schreiben von Texten wichtiger als Linkbuilding?

Vereinfacht ausgedrückt Ja. Aber so leicht ist es dann doch nicht. Beim Linkbuilding kann man viel falsch machen und einer Seite eher schaden als nützen.

Gut geschriebene Wörter sind dagegen auch für KMU´s leicht bezahlbar und da es sich um sichtbare Inhalte handelt, nimmt es auf das Userverhalten direkten Einfluss und damit auch auf das Ranking! Aber ohne Linkaufbau (vorzugsweise auf natürlichem Weg!) geht es dann doch nicht. Backlinks sind auch weiterhin ein wichtiges Rankingkriterium!

Fragen Sie uns einfach nach den passenden SEO-Text-Produkten für Ihre Webseite!

Die gleiche Ausgangslage und ein ähnliches Verständnis für ein Thema sind nicht nur Voraussetzungen für ein gutes Gespräch sondern auch für unsere SEO-Texte.

Da der Kunde oder Interessent auf der Website nicht persönlich mit dem Unternehmen oder Onlineshop kommunizieren kann, muss die Webseite alle ­wichtigen Informationen bereithalten. Daher ist es wichtig, dass sich der Texter und die Zielgruppe annähernd sehr gut via Content verständigen können.

Um die Formulierungen des Contents entsprechend zu fokussieren, müssen bei der Zielgruppendefini­tion die Besuchermerkmale festgelegt werden. So können Sprache Vertrauen, Kompetenz und Ehrlichkeit in den Texten aufgebaut werden. Handelt es sich um einen Onlineshop, können die gewünschten Stationen in der Customer Journey entsprechend in den Texten eingebaut werden.
 
Doch die Ausdruckswahl hat nicht nur etwas mit der korrekten und einheitlichen Form oder der richtigen Ansprache zu tun, auch das Wording muss passen. Hier müssen Texter und Zielgruppen optimal miteinander kommunizieren.
Doch so klar der Content im Vorfeld definiert wird, braucht es auch ­eine Übersicht, welche Ausdrücke niemals in den Texten auftauchen dürfen. Dies können Slogans sein, die Wettbewerber verwenden, sowie negative oder abwertende Textpassagen können auch oft schaden.

Ich behaupte hier an dieser schon weit nach unten verlagerten Stelle dieser Website ganz frech, dass viele Webseitenbetreiber die Bedeutung von relevanten SEO-Texten noch immer schwerstens unterschätzen.

Diese Behauptung stütze ich auf meine Erfahrung mit Kunden, die regelmäßig selbst oder von unerfahrenen Mitarbeitern die Inhalte auf den Websites erstellen lassen. Oft ist viel Ehrgeiz dahinter und man kann die Intention der Schreiber hinter den Texten erkennen, aber das wars dann schon. Erfolge bleiben aus.

Ein planvoller SEO-Text nimmt den Webseitenbesucher mit auf eine spannende oder abwechslungsreiche Reise zu einem Ziel. Dieses Ziel ist entweder ein Kauf, eine Anfrage oder ähnliches. Jedenfalls erwartet man sich mit „Plan-Content“ eine rasche Conversion, wie immer diese auch aussehen mag.

Im Online-Marketing gehen wir mittlerweile davon aus, dass viel Text keinesfalls ein Problem darstellen darf. Spätestens nachdem Google seine Rankings auch mit der Wortanzahl einer Website verknüpft (1000 Wörter auf einer Seite sind schon fast ein Minimum), sind Texter, Webdesigner und Marketer hellhörig geworden. Als Ergebnis serviert man Google & Co noch immer gestreckte Textversionen von altem Content, die voll von Keywords oder anderen Unwörtern sind.

Ein relevanter SEO-Text bindet Besucher

Besucher, die wegen den Informationen auf der Website bleiben, sind potenzielle Kunden von morgen. Google registriert und analysiert genau den virtuellen Werdegang eines Websitebesuchers bis zu seiner Zielhandlung (hoffentlich kein Absprung). Über welches Keyword kommt der Besucher und welche Seiten besucht er. Dieses Verhalten spielt für Google eine wesentliche Rolle bei den Rankings.

Kurz gesagt: Sie googeln einen Markenrotwein und kommen über die Google-Suchergebnisse (nicht über die Anzeigen!) auf meine Website. Sie bleiben und kaufen – Volltreffer!

Wenn Sie jedoch abspringen und selbiges machen noch andere Webseitenbesucher, die über das gleiche Keyword auf meine Website gelangen, dann hinterlässt das bei Google einen negativen Eindruck. Schlecht für mich, denn dann wird die Suchmaschine andere Websites im Ranking für Rotweine bevorzugen. Eigentlich logisch oder?

Hier noch einige Fakten, die Sie überzeugen sollten:

  • In den letzten Jahren haben Suchmaschinen nicht aufgehört, ihren Suchalgorithmus zu optimieren. Das Ziel? Den Nutzern die höchste Qualität und den relevantesten Inhalt bieten.
  • Am Ende des Webseiten-Tages ist es wichtig, intelligente Taktiken zu implementieren, um Inhalte ideal zu optimieren. Dabei darf man nicht das große Bild aus den Augen verlieren:
  • „Anders erklärt, mach dir nicht nur Gedanken wie du Besucher auf die Website bekommst, sondern begeistere diese auch zu bleiben“.

Originelle, mitreißende Storys gewinnen immer:

Dies ist der wichtigste Schlüssel für SEO-Texte. Geschichten zu veröffentlichen, die Menschen teilen, verlinken und darüber schreiben, ist der beste Weg zu großartigen SEO-Erfolgen.

Google „bittet“ ja förmlich darum. Nachdem im August 2017 festgestellt wurde, dass ein großer Teil der Nutzer nach ausführlichen und einzigartigen, langen Inhalten suchen, gab Google qualitativ hochwertigen, „ausführlichen“ Artikeln, ein besseres Ranking bei den Suchergebnissen.

Große Schlagzeilen sind auch online oft ein Schlüssel:

Langweilige Schlagzeilen sind Gift für Printmedien – leider. Aber so ist es nun mal. Gleichzeitig können reisserische, irreführende Schlagzeilen den kurzfristigen Traffic – insbesondere im Social Web – stark erhöhen, das entspricht aber keiner nachhaltigen Strategie. Nachdem die ersten Klicks wieder verschwunden sind, sehen Suchmaschinen möglicherweise keinen Sinn darin, weiterhin Traffic für Ihre Inhalte über die Suchergebnisse zu generieren.

„Die Unterschiede zwischen einem kurzen Klick und einer wirklich nachhaltigen Headline sind ähnlich dem Unterschied zwischen einem One-Night-Stand und einer langfristigen Beziehung zu bewerten.“ Webseitenbetreiber, die ehrlich dauerhaft mit ihren Besuchern interagieren wollen, sollten einen SEO-Prozess entwickeln, mit dem sie nachhaltige Schlagzeilen und SEO-Texte erstellen, die kontinuierlich getestet und optimiert werden.

Relevanter Inhalt – mehr Inhalt:

Webseitenbetreiber, die ihre Budgets verwenden, um eine große Menge an Inhalten auf Kosten der Qualität zu produzieren, sollten diese Content-Strategie überdenken.  Wenn Ihre Website beispielsweise mehrere Seiten ähnlichen Inhalten (Duplicate Content) enthält, sollten Sie diese updaten.

Sonst könnte die Qualität und Autorität Ihrer Website von Suchmaschinen wie Google im Ranking abgewertet werden.

Haben wir Sie überzeugt, dann freue mich über Ihre Anfrage zu unseren SEO-Texten!

Passende SEO-Texte entscheiden wesentlich über den Erfolg einer Website. Wer bei Google & Co vorkommen will und wer Website-Besucher zu Kunden machen will, der braucht professionellen Content. Daran führt heute kein Weg vorbei!

Heimo Lueder