Mit Rankingverlusten umgehen

Besonders nach den letzten größeren Google Updates (Core-Update) haben viele Websites mit zum Teil massiven Rankingverlusten bei den Google-Suchergebnissen zu kämpfen.

In einer Google-Webmaster Konferenz verwiesen Experten darauf, dass es wichtig sei, zwischen Rankingverlusten wegen eines Updates oder wegen eines Penaltys zu unterscheiden.  In einem solchen Fall muss man sich darüber im Klaren sein und herausfinden, worum es sich handelt.

Rasches Handeln ist angesagt

Bei einem Penalty ist rasaches Handeln angesagt. Über die Google Search Console erhält man dazu den Hinweis, weshalb ein Penalty verhängt wird.

Sollte man die Auswirkungen eines Updates spüren, so kann es durchaus sein, dass sich die Rankings wieder erholen. Ein Rankingverlust hat meistens mit einem Relevanzverlust der rankenden Website bei Google zu tun. SEO´s wissen dann, was zu tun ist.